Bundestagswahl 2021 : Altersarmut verhindern: IG Metall klappert in Elmshorn die Parteien ab

Avatar_shz von 30. Juli 2021, 17:36 Uhr

shz+ Logo
Die Protesttour gegen Altersarmut endete vor dem Verlagsgebäude der Elmshorner Nachrichten.
Die Protesttour gegen Altersarmut endete vor dem Verlagsgebäude der Elmshorner Nachrichten.

Der Senioren-Arbeitskreis der IG Metall Unterelbe fordert die Einführung einer Erwerbstätigenversicherung, in die auch Beamte und Politiker einzahlen sollen.

Elmshorn | Sie sind die Generation 60 plus – und natürlich bewegt das Thema Rente vor allem ältere Menschen. Vor allem im Bundestagswahlkampf. Der Senioren-Arbeitskreis der IG Metall Unterlebe strampelte am Freitag (30. Juli) in Elmshorn gegen die Altersarmut an und klapperte die Parteien ab, um für ihre Rentenvorstellungen zu werben. „Wir brauchen in Deutschlan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen