ADFC Fahrradklimatest 2020 : Radverkehr in Elmshorn nur Mittelmaß – aber kreisweit mit Top-Wert

Avatar_shz von 22. März 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Radfahren in Elmshorn: Bei der ADFC-Umfrage erhielt die Stadt die Note 4.
Radfahren in Elmshorn: Bei der ADFC-Umfrage erhielt die Stadt die Note 4.

Mit der Note 4 kann die Krückaustadt bundesweit nicht glänzen. Pinneberg und Co. schneiden aber noch schlechter ab.

Elmshorn | Das Veloroutenkonzept, das Projekt „Eselsbrücke“, die neue Fahrradgarage am Bahnhof und ein geplanter neuer Radweg im Bereich Kaltenweide, um die Schulwegsicherheit zu erhöhen: In puncto Radverkehr hat sich in Elmshorn in den vergangenen Jahren durchaus etwas verändert – zum Positiven. Doch beim Fahrradklimatest des ADFC schneidet Elmshorn wieder nur ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen