Unfall in Elmshorn : 85-jähriger Radfahrer verunglückt

shz+ Logo
Ein BMW-Fahrer konnte nicht mehr bremsen: Radfahrer und Auto stießen zusammen.

Ein BMW-Fahrer konnte nicht mehr bremsen: Radfahrer und Auto stießen zusammen.

Trotz roter Ampel fuhr ein 85-jähriger Elmshorner Radfahrer in den Kreuzungsbereich Schulstraße/Holstenstraße ein.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Uta Habekost.jpg von
12. Januar 2020, 16:00 Uhr

Elmshorn | Ein 85-jähriger Elmshorner Radfahrer ist am Sonnabendmorgen um 9.30 Uhr im Kreuzungsbereich Schulstraße/Holstenstraße verunglückt. Das teilte die Polizei mit. BMW-Fahrer konnte nicht mehr bremsen Laut Zeu...

mhsnlEro | inE 58jä-rgrehi nEolhrsmer Rdfhrarea ist ma ndnnnSmarbeoego mu 09.3 Uhr mi uehcezgriebsuKrn snrßtsrleHteh/lßutasScaoe ürnv.utecglk sDa eittle eid iezliPo .mit

FWaB-Mhrer ennkot hncit mehr nsmreeb

tLua ngaeuseeasZngu hrfu re tim menesi aarhrdF ni ned eergad nnhrfeneaad kh.Vreer eiD meplA dstan neahdmc für hni auf o.tR Eni 59 reahJ taerl ahe-FWBMrr sua atBemtrds tnenok cihnt mreh eraegrein. Dei denbei ntsieße z.emsnuma

zeergutelnVn am ofpK

eDr Rrrdfahea amk imt lunKvtzorgfeepen in ied mHrureagb nUlnk.kiii

HTMXL oBlkc | ounirctmtaBloihl rüf rikeltA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert