Unfall in Elmshorn : 85-jähriger Radfahrer verunglückt

shz+ Logo
Ein BMW-Fahrer konnte nicht mehr bremsen: Radfahrer und Auto stießen zusammen.

Ein BMW-Fahrer konnte nicht mehr bremsen: Radfahrer und Auto stießen zusammen.

Trotz roter Ampel fuhr ein 85-jähriger Elmshorner Radfahrer in den Kreuzungsbereich Schulstraße/Holstenstraße ein.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Uta Habekost.jpg von
12. Januar 2020, 16:00 Uhr

Elmshorn | Ein 85-jähriger Elmshorner Radfahrer ist am Sonnabendmorgen um 9.30 Uhr im Kreuzungsbereich Schulstraße/Holstenstraße verunglückt. Das teilte die Polizei mit. BMW-Fahrer konnte nicht mehr bremsen Laut Zeu...

roEmhnsl | niE e-ir8hgärj5 nmerEhsrlo Raherdfra its am Snornedonbamgne um 3.90 Urh mi czbrieseKungehur hSHceßrorsutlsna/eteßtsal crue.ütvnlgk Das ttliee ied oPzieli tmi.

rhMF-BWaer tknoen chnti hmer rnesmeb

tLau gasnuasueengeZ uhfr re itm ismnee ahrrdFa in den eardge fareannendh krre.heV Die elpmA tdsna nmecahd für ihn auf o.tR niE 59 Jhaer ralte WBFrer-ahM usa etdamBrts nktoen htcin hmre geiearnre. eDi nbeide sßetnei uemz.asnm

tlenzgVueren am Kpfo

rDe raedhfaRr mka itm lrKzngpteveenuof ni edi rgubrHema ikUn.inkil

TMLHX oBckl | nBtcuohaomiltlir rfü iekrtAl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert