Fahrrad-Verkehr : 300.000 Euro für Elmshorns Radwege: An diesen Stellen wird investiert

brameshuber_christian_20171127_75R_3326_klein.jpg von 12. Juni 2020, 16:15 Uhr

Allein 50 Prozent der Mittel fließen in einen Abschnitt entlang der Ollnstraße. Auch andernorts wird die Stadt aktiv.

Elmshorn | 300.000 Euro stehen 2020 für die Radwegeunterhaltung in Elmshorn zur Verfügung. Inzwischen steht auch fest, in welchen Bereichen die Stadt aktiv wird. Allein 150.000 Euro sollen in den Abschnitt Ollnsstraße (westliche Seite), Margarethenstraße bis Reinhold-Jürgensen-Platz fließen. Mit dem Ausbau könnte im Herbst begonnen werden. Hier wird ebenfalls in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen