Grosses Fest in Elsmhorn : 270 Kinder feiern Geburtstag

Schüler und Lehrer der Grundschule Hafenstraße haben sich auf zur 125 aufgestellt. Ein Hubsteiger, den die Stadtwerke Elmshorn zur Verfügung stellten, machte dieses Foto möglich.
Foto:
1 von 2
Schüler und Lehrer der Grundschule Hafenstraße haben sich auf zur 125 aufgestellt. Ein Hubsteiger, den die Stadtwerke Elmshorn zur Verfügung stellten, machte dieses Foto möglich.

Die Grundschule Hafenstraße wird 125 Jahre alt. Rund um Elmshorns ältestes Schulgebäude wird Sonnabend, 14. Juni, ein umfangreiches Programm geboten.

shz.de von
06. Juni 2014, 12:00 Uhr

Elmshorn | Die älteste Grundschule der Stadt feiert einen stattlichen Geburtstag: Vor 125 Jahren ist das rote Backsteingebäude an der Hafenstraße in Betrieb genommen worden. Aus diesem Grunde feiern die 270 Grundschüler sowie die 23 Lehrer und Erzieher, aber auch die anderen Mitarbeiter der Einrichtung und die Eltern am Sonnabend, 14. Juni, ein großes Fest. Und: Alle ehemaligen Schüler und Lehrer sowie alle Nachbarn, Freunde und Förderer des Hauses sind eingeladen. Los geht es um 15 Uhr.

Alle Beteiligten haben für den Tag ein umfangreiches Programm ausgearbeitet und stellen die Schule ihren Gästen vor. Unter anderem ist die von Eltern gebaute Mini-Phänomenta aufgebaut, das Forscherhaus geöffnet und viele Spiele sowie eine Hüpfburg sorgen für weitere Abwechslung. Zudem werden die Ergebnisse der Projektwoche, bei der es um die Verschönerung des Schulgeländes ging, vorgestellt. Für Essen und Trinken ist gesorgt; von 16.30 Uhr an gibt es Leckeres vom Grill und Live-Musik. Unter anderem spielt die Band „Schmitz Katze“, die in der Hafenschule ihren Probenraum hat. Außerdem im Angebot: Eine eigene Zeitschrift, die auf 80 Seiten die heutige Schule in ihrer ganzen Vielfalt vorstellt, aber auch einen kleinen Rückblick auf 125 Jahre Schulgeschichte wirft.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen