Semmelhaack baut : 20-Millionen-Euro-Projekt: Neuer Gebäudekomplex in Horst wird fahrradfreundlich

Avatar_shz von 01. September 2020, 16:15 Uhr

shz+ Logo
Zukunftsweisendes Projekt: Das Wohnungsbauunternehmen Semmelhaack investiert in Horst mehr als 20 Millionen Euro. Am Horster Viereck entstehen ein Bau für Tagespflege und betreutes Wohnen sowie ein neuer Kindergarten mit 80 Plätzen (links).
Zukunftsweisendes Projekt: Das Wohnungsbauunternehmen Semmelhaack investiert in Horst mehr als 20 Millionen Euro. Am Horster Viereck entstehen ein Bau für Tagespflege und betreutes Wohnen sowie ein neuer Kindergarten mit 80 Plätzen (links).

Im Bauausschuss setzten sich die Politiker für mehr Fahrradparkplätze und eine geänderte Verkehrsführung ein.

Horst | Das geplante 20-Millionen-Projekt des Elmshorner Wohnungsbauunternehmens Semmelhaack auf dem Gelände der ehemaligen Elbmarschenhalle – hier sollen eine Tagespflegeeinrichtung, Wohnraum für betreutes Wohnen, ein Kindergarten mit 80 Plätzen sowie eine Bankfiliale und eventuell auch eine Tierarztpraxis entstehen – war am Dienstag (25. August) erneut Thema...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen