Polizei bittet um Hinweise : 13-Jährige aus Elmshorn wird seit einer Woche vermisst

Die Schülerin ist zuletzt am 16. April im Bereich der Klaus-Groth-Promenade gesehen worden.

shz.de von
23. April 2019, 15:36 Uhr

Elmshorn | +++ Update am 2. Mai: Die Schülerin ist nach Angaben der Polizei wieder aufgetaucht und wohlauf +++

Die 13-jährige Layna Sophie J. aus Elmshorn (Kreis Pinneberg) wird seit einer Woche vermisst. Wie die Polizei am Dienstag mitgeteilt hat, ist die Schülerin zuletzt im Bereich der Klaus-Groth-Promenade gesehen worden. Dort soll sie in den Morgenstunden des 16. April das Kinderschutzhaus verlassen haben.

Layna Sophie J. ist etwa 1,50 Meter groß und hat lange blonde Haare. Sie hat blaue Augen und wiegt etwa 60 Kilogramm. Möglicherweise hält sie sich in den Bereichen Farmsen-Berne oder in Hamburg-Barmbek auf.

Die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung. Wer Hinweise auf den derzeitigen Aufenthaltsort von Layna Sophie J. geben kann, soll sich unter der Telefonnummer 110 an die Polizei wenden. 

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert