Ein Artikel der Redaktion

Gas und Öl im Amt Hörnerkirchen Wird Fracking im Norden des Kreises Pinneberg wieder ein Thema?

Von Carsten Wittmaack | 03.11.2022, 07:00 Uhr

2014 und 2015 war die umstrittene Öl- und Gas-Fördermethode im Norden des Kreises Pinneberg bereits Thema. Politiker und Bürger stemmten sich gegen entsprechende Pläne. Nun brachte Bundesfinanzminister Christian Lindner das Fracking wieder zurück auf die Tagesordnung in Deutschland. Was bedeutet das für Hörnerkirchen und die Region?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat