Ein Artikel der Redaktion

Gebühren-Anpassung nach 20 Jahren Wer im Barmstedter Humburg-Haus feiern will, muss mehr zahlen

Von Michael Bunk | 30.11.2022, 17:30 Uhr

Es ist die erste Erhöhung der Gebühren seit dem Jahr 2003. Diese ist mit dem Kuratorium des Humburg-Hauses abgestimmt worden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche