Ein Artikel der Redaktion

Verbrechen in der Kriegszeit Vortrag im Barmstedter Rathaus erinnert an „Kaltenkirchens blutige Erde“

Von Carsten Wittmaack | 24.09.2022, 15:00 Uhr

Über KZ-Haft und Zwangsarbeit in Barmstedts Nachbarschaft informiert am 30. September der Kaltenkirchener Historiker Dr. Gerhard Braas.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche