Ein Artikel der Redaktion

Hoher Schaden 33-Jähriger schrottet SUV nach Irrfahrt über Acker bei Barmstedt

Von Michael Bunk | 25.04.2022, 12:56 Uhr

Der Fahrer war am Sonntag von der Hauptstraße nördlich von Barmstedt abgekommen. Ob Alkohol im Spiel war, wird nun ermittelt. Der Fahrer behauptet, er habe erst nach dem Unfall getrunken.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche