Ein Artikel der Redaktion

Folgen des Personalmangels Wohngeld und Co.: Barmstedter Rathaus arbeitet an Belastungsgrenze

Von Carsten Wittmaack | 05.12.2022, 08:00 Uhr

Viele Krankmeldungen, Probleme bei der Nachwuchs-Suche: Jobs in der Verwaltung sind längst kein Traumberuf mehr. Das bekommen in Barmstedt nicht nur die Lokalpolitiker zu spüren, sondern auch die Bürger.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche