Ein Artikel der Redaktion

Foodsharing in Seester So wurde Michael Dreger zum Lebensmittelretter

Von Ann-Kathrin Just | 28.09.2022, 15:43 Uhr

Etwa ein Drittel an Lebensmitteln wird in Deutschland weggeworfen, die eigentlich noch genießbar sind. Michael Dreger aus Seester rettet sie, macht beim Foodsharing mit. Seit Februar ist er sogar Botschafter für die Kreise Steinburg und Pinneberg.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat