Ein Artikel der Redaktion

War es ein Giftköder? Hündin in Kiebitzreihe frisst Gift und stirbt – Polizei ermittelt

Von Christian Uthoff | 16.01.2023, 14:18 Uhr

Der Tierhalter hatte seine Hündin noch in eine Tierklinik gebracht, als sie Vergiftungserscheinungen zeigte. Für sie kam jedoch jede Hilfe zu spät. Die Polizei will nun ermitteln, wie das Gift in den Körper des Hundes gelangte.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche