Ein Artikel der Redaktion

Hemdingen Hemdingens wichtigste Termine

Von Siegfried Schilling | 17.01.2013, 01:14 Uhr

Rechtzeitig zum Jahresbeginn hat Arnold Boehnke vom Hemdinger Sport- Sozial- und Kulturausschuss das Veranstaltungsprogramm 2013 vorgelegt.

Es bietet einen Überblick über die wichtigsten Veranstaltungen und spiegelt das facettenreiche kulturelle und gesellschaftliche Leben in der Gemeinde wider.

Hoch her geht es sicherlich beim Kinderfasching am Sonnabend, 19. Januar, ab 15 Uhr, im Hemdinger Hof. Tags darauf lädt die Wählergemeinschaft (HWG) zur gleichen Uhrzeit zum Neujahrskaffee in das Sprüttenhuus ein. Ein weiterer Kinderfasching ist für Sonnabend, 27. Januar, in der "Bilsener Mühle" geplant. Um 15 Uhr geht die Veranstaltung los.

Am 12. Februar, einem Dienstag, sind ab 14.30 Uhr die Türen des TuS-Vereinsheims weit geöffnet: Dann findet wieder ein Kaffeenachmittag für die Senioren statt, die sich bereits jetzt darauf freuen. Wer einen zünftigen Skat dreschen möchte, sollte sich am Freitag, 22. Februar, um 19.30 Uhr im Sprüttenhuus einfinden: Es geht um attraktive Preise. Gastgeber ist die örtliche SPD. Der Frauenkreis trifft sich am Donnerstag, 28. Februar, in der Zeit von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Gemeindehaus, Bilsener Weg 29.

Der März bietet eine Reihe von Veranstaltungen für die Hemdinger Bevölkerung. Dazu gehört der Kleidermarkt am 2. des Monats in dem Gebäudekomplex Kindergarten/Schule. Für Schwangere öffnen sich die Türen um 9.30 Uhr, für alle anderen eine halbe Stunde später. Die Kinderkirche findet am Sonntag, 3. März, ab 10 Uhr, im Gemeindehaus statt. Die Jahreshauptversammlung des TuS Hemdingen-Bilsen ist für Montag, 11. März, im Vereinsheim geplant. Eröffnet wird sie um 20 Uhr. Als Gastgeber des Skat- und Kniffelabends fungiert am Freitag, 15. März, die Freiwillige Feuerwehr. Los geht es um 20 Uhr im Sprüttenhuus.

Kinder, die für Ostern basteln wollen, können dies in der Zeit von 15 bis 17 Uhr in der Spieliothek (Gemeindehaus) tun. Mit dem Frauenfeierabend unter der Leitung von Karin Johannigmann am 20. März, um 20 Uhr, im Bilsener Weg 29 endet das Programm des ersten Vierteljahres.