Ein Artikel der Redaktion

Groß Offenseth-Aspern Anbau für die Feuerwehr als mögliche Lösung der Platzprobleme

Von Peter Jaster | 29.11.2021, 16:31 Uhr

Die Brandbekämpfer benötigen rund 100 Quadratmeter mehr Grundfläche als sie derzeit im Gemeindezentrum belegen. Es fehlen getrennte Umkleidemöglichkeiten und Duschen für Frauen und Männer. Ein erster Vorschlag liegt vor.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche