Ein Artikel der Redaktion

Krieg in der Ukraine Flüchtlinge in Hörnerkirchen benötigen dringend mehr Wohnungen

Von Carsten Wittmaack | 27.09.2022, 07:30 Uhr

Die Integration habe hervorragend funktioniert, sagt Hökis Flüchtlingsbeauftragte Marlis Winter. Doch es gibt auch Probleme. Fehlender Wohnraum gehört dazu, aber auch die Bürokratie und teure Bahnfahrten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche