Ein Artikel der Redaktion

Nach Baum im Gleis in Elmshorn Inspektionen und fliegende Sägen: So will die Bahn in SH Sturmschäden verhindern

Von Wolfgang Duveneck | 05.11.2021, 08:00 Uhr

Weil Bäume in die Oberleitung fallen, kommt es bei Stürmen im Bahnverkehr in Schleswig-Holstein immer wieder zu Streckensperrrungen. Das Unternehmen versichert: Man arbeite intensiv daran, dass die Bahn robuster wird.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche