Ein Artikel der Redaktion

Barmstedt Wischhof und Schuldorf mögliche Standort-Alternativen für Bücherei-Neubau

Von Michael Bunk | 16.11.2021, 19:15 Uhr

Eine Entscheidung soll möglichst im ersten Halbjahr 2022 fallen. Noch gibt es aber auch eine Vereinbarung mit dem Barmstedter Investor Hans-Werner Rathjens.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche