Ein Artikel der Redaktion

Vortrag, Führung, Sprachkurs 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland: Das plant die VHS Wedel

Von Inge Jacobshagen | 11.11.2021, 09:00 Uhr

Exkursionen und Vorträge, Konzerte und Sprachkurse, Workshops und Museumsbesuche: Mit zwölf Angeboten geht die Volkshochschule auf Spurensuche, wie jüdische Mitbürger unseren Alltag prägten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden