Ein Artikel der Redaktion

Vortrag, Führung, Sprachkurs 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland: Das plant die VHS Wedel

Von Inge Jacobshagen | 11.11.2021, 09:00 Uhr

Exkursionen und Vorträge, Konzerte und Sprachkurse, Workshops und Museumsbesuche: Mit zwölf Angeboten geht die Volkshochschule auf Spurensuche, wie jüdische Mitbürger unseren Alltag prägten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche