C-Jugend-Handball : Zwei lockere Siege für Owschlag bei Schleswig IF

Owschlags Cara Kuchel (li.) war mit ihrem Team in Schleswig erfolgreich.
1 von 2
Owschlags Cara Kuchel (li.) war mit ihrem Team in Schleswig erfolgreich.

Die Owschlager Mädchen sind nach zwei Siegen über Schleswig IF in der SH-Liga Gruppe Nord Tabellendritter.

von
29. Januar 2015, 06:00 Uhr

Schleswig | Mit zwei Siegen kehrten die C-Mädchen des TSV Owschlag vom 2. Spieltag der Handball-SH-Liga Gruppe Nord zurück.


Schleswig IF I – Owschlag   27:37 (11:22)

„Wir haben in der ersten Halbzeit sehr konzentriert und gut gespielt“, berichtet Owschlags Trainer Jan Nitzsche, dass mit dem 22:11 zur Pause schon ein Vorentscheidung gefallen war. Im zweiten Spielabschnitt spielte der TSV Owschlag nicht mehr so souverän.

Tore für den TSV Owschlag: L. Bremer (7), Otte (7), Romeyke (5), Jahn (4), Pillich (4), Kuchel (4), Pawaletz (4), Fröhlich (2), Bernhardt und Böhrnsen (je 1).



TSV Owschlag – Schleswig IF II 31:13 (10:6)

Bis zu Seitenwechsel taten sich die Owschlagerinnen schwer, doch dann kamen sie wie verwandelt aus der Kabine und überrannten mit neuen Kräften ihren Gegner.

Tore für den TSV Owschlag: L. Bremer (8), Romeyke (6), Fröhlich (5), Böhrnsen (4), Pillich (3), Otte (3), Christiansen, Pawaletz (je 1).


zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen