zur Navigation springen

Fussball-Verbandsliga : Zwei haben Winterpause – ESV noch nicht

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

von
erstellt am 07.Dez.2013 | 06:00 Uhr

Die Verbandsligafußballer des MTV Dänischenhagen und Gettorfer SC können sich dem Weihnachtsleckereien zuwenden. Ihre Spiele an diesem Wochenende fallen aus. Der nächste Einsatz erst im März 2014 angesetzt. „Für uns ist das gut. Mir fehlt aktuell eine gesamte Mannschaft durch verschiedene Verletzungen. Ich hoffe, dass es im März dann wieder besser aussieht“, sagt MTV-Trainer Frank Knocke.

Der Eckernförder SV wird in der Liga zwar auch nicht mehr in diesem Jahr antreten müssen, in die Winterpause kann Trainer Stefan Mackeprang seine Schützlinge dennoch nicht entlassen. Der Grund ist das am 14. Dezember angesetzte Pokal-Halbfinale beim Osterrönfelder TSV. „Der Verband wird seine Gründe haben das Spiel an diesem Termin angesetzt zu haben – mir erschließen sie sich aber nicht“, sagt Mackeprang etwas verstimmt. Kein Wunder, denn bis auf dieses Pokalspiel sind ja auch alle anderen Spiele auf Kreisebene bereits durch den Kreisfußballverband abgesagt worden. Eine Erklärung, warum ausgerechnet das wichtige Pokal-Halbfinale so kurz vor der Winterpause durchgebracht werden soll, lieferte der KFV nicht. Dabei wollen sowohl die Gastgeber aus Osterrönfeld, als auch der ESV gerne einen gebührlichen Rahmen für dieses Spiel haben. „Sollte überhaupt gespielt werden können, wäre es doch ein Zufalls- oder Glücksspiel. Und das ist für ein Pokal-Halbfinale doch eigentlich zu schade“, sagt Mackeprang.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen