Zwei Schüler positiv getestet : Zwei Coronafälle an der Peter-Ustinov-Schule in Eckernförde

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 25. Oktober 2020, 11:08 Uhr

Alle Mitschüler aus zwei Klassen des 6. und 9. Jahrgangs müssen mitsamt ihrer Familienangehörigen in zweiwöchige Quarantäne

Eckernförde | Es gibt zwei erste positive COVID-19-Fälle an einer Eckernförder Schule. Betroffen sind nach uns vorliegenden Informationen eine 6. und 9. Klasse der Peter-Ustinov-Schule im Schulzentrum Süd in der Sauerstraße. Zwei Schüler aus den Klassen sind positiv auf das Virus getestet worden und befinden sich ab sofort bis einschließlich 3. November 2020 in häus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen