Zum Buchpreis mit Hermelin und Krauser Glucke

von
27. September 2013, 00:31 Uhr

Auch in diesem Jahr hat das Schaufenster der Löwen-Apotheke in der Kieler Straße wieder viele Betrachter in seinen Bann gezogen. Die Ausstellung über Marder und Pilze war sowohl lehrreich als auch mit einem Rate-Quiz verbunden, das der 13 Jahre alte Max-Ole von Waldow aus Bayern gewonnen hat. Ihm wurde das Buch „...und jeder Fuchs hat seinen Bau“ als Hauptgewinn zugesandt. Von den 20 Teilnehmern hatten insgesamt elf die richtigen Antworten auf die Fragen „Welche der Präparate aus der Familie der marderartigen Tiere werden doppelt gezeigt und wie heißt der gefragte Pilz? Hermelin und Krause Glucke waren richtig.

Nach Aussage des Apothekers Dr. Hanns-Georg Scharf haben viele Schaufensterbetrachter Anerkennung und Lob ausgesprochen. Deshalb möchte er die Lernort-Natur-Aktion mit den Jägerschaften der Kreise Eckernförde und Flensburg gern in Verbindung mit Green Screen weiterhin fortsetzen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen