Eckernförde : Zufahrt von der B76 zur Preußerstraße noch bis April gesperrt

Arne_Peters-8499.jpg von 01. Februar 2021, 16:52 Uhr

shz+ Logo
Die Zufahrt von der B 76 zur Preußerstraße ist seit Oktober gesperrt und bleibt es auch noch bis April.
Die Zufahrt von der B 76 zur Preußerstraße ist seit Oktober gesperrt und bleibt es auch noch bis April.

Die Stadtwerke erneuern in der Preußerstraße die Versorgungsleitungen für Strom, Wasser und Gas.

Eckernförde | Schon seit Oktober 2020 ist die Zufahrt von der B76 in die Preußerstraße wegen Bauarbeiten voll gesperrt, und das wird auch bis April noch so bleiben. Das teilte Volker Carstensen, technischer Leiter der Stadtwerke Eckernförde, auf Anfrage unserer Zeitung mit. Weiterlesen: Neue Versorgungsleitungen und Breitband für die Friedrich-Ebert-Straße Hotel S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen