Coastal Clean Up Day in Eckernförde : Wer macht mit beim Müllsammeln am Strand?

shz+ Logo
Vor zwei Jahren suchten Schüler zum ersten Mal beim Coastal Cleanup-Day Müll am Strand.

Beim Coastal Clean Up Day am Freitag sammeln Freiwillige Müll am Strand. Die Daten dienen wissenschaftlichen Zwecken.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Arne_Peters-8499.jpg von
19. September 2019, 12:12 Uhr

Eckernförde | Am Freitag ist der „Coastal Clean Up Day“, eine weltweit stattfindende Strandreinigungsaktion, bei der Freiwillige Müll sammeln, sortieren und wiegen. Die Daten werden zentral gesammelt, um die Entwicklun...

eöfkErcnder | mA iratFge sti red a„stoalC lCena Up yD“a, eein lwwteite asfidtnendett nintgigkns,tanrdoirSaeu eib der Felrlgweiii ülMl s,emnlma rrtiseeno dnu ewn.ieg ieD aDnte endwre arnzelt megatlsme, um ied ikwEglcuntn dre lürngeVuml ttewwiel uz lngebee dnu rduasa sceslhüS zu eezi.hn

Ahuc in öEcrdefnekr rneignie arFietg whsicenz 01 isb 31 Urh hürleSc dnu eiirelliwFg dne tsurrdK.na eWr chis enigelitbe hö,metc nakn cshi an red atitoSn am tseeOs CIen-ornfte mit tübMllleenu dnu hHaeuhnndsc enoevrr.gs

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen