TSV owschlag : Wer bleibt mit den Senioren am Ball?

Suchen eine neue Kursleitung: Die sportlichen Senioren des TSV Owschlag wollen sich weiterhin fit halten.
Suchen eine neue Kursleitung: Die sportlichen Senioren des TSV Owschlag wollen sich weiterhin fit halten.

/ Nachfolge noch ungeklärt

shz.de von
17. Januar 2018, 06:52 Uhr

Owschlag | Karin Beye vom TSV Owschlag hat eine schlechte Nachricht: „Der Vorstand hat sich intensiv um eine Nachfolge für Antje Kreinsen bemüht, aber leider ohne Erfolg.“ In der letzten Sportstunde musste die Leiterin der Seniorensportgruppe, Antje Kreinsen, ihren 30 Turnern schweren Herzens mitteilen, dass sie nach dem nächsten Mal endgültig aufhören wird.

Schon vor einem Jahr hatte die Ruheständlerin dies angekündigt. Doch da keine Nachfolge in Sicht war, hatte sich Kreinsen bereit erklärt, den Kurs im vergangenen Jahr weiterzuführen.

„Wir sind sehr traurig, dass Antje geht. Sie war ein echter Glücksfall für uns“, schildert Mitglied Anneliese Hensel. „Nun entsteht für den TSV eine sehr große Lücke, wenn sich kein Nachfolger findet. Es ist so schade, weil wir natürlich unsere Senioren, die teilweise schon über 30 Jahre in dieser Gruppe zusammen turnen, nicht einfach alleine lassen können und wollen“, so Beye. „Ganz wichtig ist uns vor allem, dass die Senioren weiterhin ihre Koordination sowie das Herz-Kreislaufsystem und ihr Gleichgewicht trainieren können und somit aktiver am alltäglichen Leben Freude haben.“

Damit das Seniorenturnen dienstags von 14.15 Uhr bis 15.15 Uhr in der Sporthalle in Owschlag weiterhin stattfinden kann, sucht der Verein nun dringend einen Nachfolger. Beye wirbt: „Ideal wäre ein ausgebildeter Übungsleiter für Seniorensport, aber auch jemand mit Erfahrung in diesem Bereich wäre sehr willkommen. Ganz wichtig ist, dass derjenige ganz viel Freude am Umgang mit unseren Damen und Herren im Rentenalter hat. Unsere Senioren sind sehr fit und haben großen Spaß in dieser Gruppe.“

Interessenten können sich bei Karin Beye unter Tel. 0 43 36/99 18 56 oder E-Mail karin.beye@tsvowschlag.de melden.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen