Weihnachtsmarkt vor historischer Kulisse

Der Weihnachtsmarkt vor dem Schloss besticht durch eine ganz besondere Atmosphäre.
Der Weihnachtsmarkt vor dem Schloss besticht durch eine ganz besondere Atmosphäre.

23-28223279_23-59608425_1395919797.JPG von
28. November 2018, 16:33 Uhr

Vor historischer Schlosskulisse findet von Freitag, 7. bis Sonntag, 9.  Dezember der Louisenlunder Weihnachtsmarkt statt. Gemeinsam öffnen die Stiftung und der Fleckebyer Handwerkerkreis die Tore des festlich dekorierten Weihnachtsmarktes.

An allen drei Tagen gibt es adventliche musikalische Untermalung. Zudem findet am Sonnabend, 8. Dezember, um 18 Uhr, eine Adventsandacht in der Louisenlunder Waldkapelle statt.

Bis Sonntagabend verkaufen Louisenlunder Schüler eine exklusiv importierte Kaffee-Edition aus Ruanda sowie eigene Louisenlunder Merchandisingartikel. Der Erlös aus dem Verkauf kommt unter anderem dem Hilfsprojekt „Ein Kaffee, der Schule macht“ zugute. Darüber hinaus präsentieren Kunsthandwerker aus der Region ihr Handwerk. Start des Weihnachtsmarktes ist um 14 Uhr, die offizielle Eröffnung um 17 Uhr. Die Posaunenchöre St. Nicolai und Borby werden gegen 17.15 Uhr auftreten. Der Markt endet am Freitag um 19 Uhr. Weiter geht es am Sonnabend ab 11 Uhr bis um 20 Uhr. Auf dem Programm stehen dann die Auftritte des Jagdhornbläsercorps Altenhofer Dachse um 14 Uhr und des Fleckebyer Frauenchores um 15 Uhr. Am Sonntag sorgt das Schleiblasorchester ab 14 Uhr für weihnachtliche Klänge und die Posaunenchöre St. Nicolai und Borby treten wieder ab 15.30 Uhr auf.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen