zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

13. Dezember 2017 | 07:18 Uhr

Benefizmarkt : Weihnachtsbasar im DRK-Haus

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Handarbeiten und Dekoratives für die Adventszeit / Erlös fließt in die Arbeit des Ortsvereins

Das ganze Jahr über haben sie gebastelt, genäht, gestrickt und gestickt, die kreativen Damen vom Basarkreis des DRK-Ortsvereins Gettorf unter der Leitung von Renate Koepke. Morgen und Sonnabend lädt das DRK jeweils von 10 bis 17 Uhr zum traditionellen Weihnachtsbasar ins Vereinshaus in der Herrenstraße 6 ein. „Wir haben wieder viele tolle, neue Sachen“, verspricht Renate Koepke. Da gibt es bestickte Tischdecken, Läufer, Gästehandtücher, genähte Schürzen, Beutel für Nüsse, gestrickte Socken, Körbchen und Sterne aus Papier, hübsch dekorierte Kerzenhalter aus Holz, Tannenbäume und kleine Krippen. Eine kleine Auswahl ihrer Handarbeiten ist im Schaufenster der Firma Häder in der Eichstraße zu sehen.

Dazu gibt es Torten und Kuchen, ab 12 Uhr Erbsensuppe mit Würstchen, draußen im Zelt Adventsgestecke und Kränze, Grillwurst und Punsch. Der Erlös aus dem Basar fließt wie immer in die Arbeit des DRK-Ortsvereins. Der Basarkreis mit derzeit 25 Frauen trifft sich immer dienstags von 9 bis 11 Uhr im DRK-Haus. „Wir würden uns freuen, wenn noch junge Frauen hinzukämen, die Lust haben zu basteln, zu nähen, zu stricken oder zu sticken“, betont Renate Koepke. „Es macht Spaß. Und je mehr wir sind, desto mehr Talente und Ideen tun sich auf. Jeder ist herzlich willkommen.“


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen