Zu Gast auf dem Gut : Vorfreude aufs Fest

Rixa Gräfin von Baudissin  freut sich auf die Besucher.
Rixa Gräfin von Baudissin freut sich auf die Besucher.

Augustenhof stimmt auf Weihnachten ein

shz.de von
12. Dezember 2013, 06:07 Uhr

Bummeln, etwas Deftiges genießen und bei heißem Punsch oder einer dampfenden Waffel einen Klönschnack einlegen: Auch in diesem Jahr laden Rixa Gräfin von Baudissin und ihr Mann Wolf-Oliver an den Adventswochenenden jeweils Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr zum Weihnachtsmarkt auf Gut Augustenhof ein. 35 Aussteller präsentieren in den alten, weihnachtlich dekorierten Gutsscheunen geschmackvolles Kunsthandwerk, Schmuck, Antiquitäten, Honig, Marmelade, Wurstwaren und Käse. „Unser Anliegen ist es, Spaß, Freude und Vorfreude auf das Weihnachtsfest zu vermitteln“, sagt die Gräfin. Sie freut sich, jedes Mal wieder neue kreative Köpfe aus der Umgebung willkommen zu heißen. Da sind etwa Thomas Schütte und Künstlerin Gabi Schönwälder aus Schwedeneck, die aus ihrem Atelier Beautywood künstlerisch gestaltete Brettchen, Leuchter und Skulpturen aus Holz mitgebracht haben. Janin Marotz und Natalie Wieczorek-Reed aus Osdorf machen mit Wohnaccessoires und Nützlichem nicht nur fürs Kinderzimmer auf sich aufmerksam. Und Anja Zeh aus Osdorf und Anke Hansen aus Blickstedt häkeln und stricken aus Resten der Stoffindustrie waschbare Gebrauchskörbe für Bad und Küche. Draußen präsentieren sich Normanntannen, die auf dem Gut heranwachsen. Wer hier nicht den richtigen Baum findet, kann sich in den angrenzenden Tannenkulturen einen Baum aussuchen.

> www.gut-augustenhof.de



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen