Levensauer Hochbrücke bei Kiel : Vorbereitungen für die neue Brücke laufen: Auch für die Fledermäuse ist gesorgt

Raissa Waskow von 01. Oktober 2018, 16:35 Uhr

shz+ Logo
Die Vorbereitungen für die neue Brücke laufen. Die Fertigstellung ist für 2024 geplant.
Die Vorbereitungen für die neue Brücke laufen. Die Fertigstellung ist für 2024 geplant.

Beim Überqueren der Alten Levensauer Hochbrücke kommt es ab April 2019 zu Verkehrsbehinderungen. Fledermäuse sollen durch Umbauarbeiten nicht beeinträchtigt werden.

Levensau | Rund 50 Millionen Euro soll die Neue Levensauer Hochbrücke mit rotem Doppel-Bügel kosten. Aktuell bereitet die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) den Ersatzneubau vor. Damit die Fledermäuse das südliche Widerlager, auf dem die Brücke aufliegt, weiterhin als Quartier nutzen können, müssen Umbauarbeiten oberhalb des Ziegelsteingew...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen