Volleyball: EMTV im Topspiel zu Gast in Lübeck

shz.de von
21. November 2014, 06:00 Uhr

Am Sonnabend hoffen die Landesliga-Volleyballerinnen des Eckernförder MTV auf eine Überraschung bei der Lübecker TS II. Dort werden sie vom Tabellendritten erwartet, der bislang nur gegen den Spitzenreiter aus Itzehoe eine klare Niederlage einstecken musste. Für die Eckernförderinnen entscheidet sich an diesem Spieltag, ob sie sich vom Mittelfeld der Liga absetzen oder die Lübecker an das Spitzenduo heranrücken können. Auf den noch ungeschlagenen EMTV wartet die bislang schwerste Aufgabe der Saison. Aller Voraussicht nach wird Trainer „Hardy“ Maaß seinen kompletten Kader zur Verfügung haben. Bei passender Tagesform ist eine Fortsetzung der Siegesserie machbar, doch vor allem in der Annahme und beim Angriffsdruck wird sich das Spiel entscheiden. Spielbeginn ist um 15 Uhr in der Hauptturnhalle.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen