Nord-Ostsee-Kanal : Vier Zylinder wie Segel: Rotorschiff E-Ship 1 auf dem Weg nach Bremen

Avatar_shz von 07. April 2020, 13:21 Uhr

shz+ Logo
Das 130 Meter lange Rotorschiff E-Ship 1 auf dem Nord-Ostseekanal.
Das 130 Meter lange Rotorschiff E-Ship 1 auf dem Nord-Ostseekanal.

Das Rotorschiff E-Ship 1 hat am Dienstag den NOK durchquert. Was es mit den vier Röhren auf sich hat, erklärt shz.de.

Dänischer Wohld | Das aus dem schwedischen Landskrona kommende Rotorschiff E-Ship 1 hat am Dienstag den Nord-Ostsee-Kanal auf der Fahrt nach Bremen durchquert. Neben seinem Dieselantrieb kann das Rotorschiff auch durch sogenannte Flettner-Rotoren betrieben werden. Das Rotorschiff, das für den Transport von Enercon-Windkraftanlagen ausgelegt ist, wurde 2008 auf der Kiele...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen