Vier Verletzte bei Unfall auf B 76

shz.de von
04. Mai 2013, 03:59 Uhr

Kochendorf/Owschlag | Schwer verletzt wurden gestern Mittag vier Personen, als ein 62-Jähriger von der K 57 nach links auf die Vorfahrt berechtigte B 76 einbiegen wollte. Dabei übersah er vermutlich den aus Richtung Schleswig kommenden VW Golf. Es kam zum Zusammenstoß. Der Unfallverursacher und seine Beifahrerin (54) wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht, ebenso die beiden Insassen ( 71 und 69 Jahre alt) des Golf. Die Autos wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Für die Dauer der Rettungsarbeiten war die B 76 voll gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Der Sachschaden wird auf rund 10 000 Euro geschätzt.

Bereits am Donnerstagabend war es auf der K 99 zu einem Unfall gekommen, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Der Fahrer (21) eines Opels war in Richtung Alt Duvenstedt unterwegs, als er einen landwirtschaftlichen Zug überholen wollte. Vor diesem Zug fuhr ein Radlader. Der Fahrer (43) hatte in der Absicht, nach links auf ein Feld zu fahren, den Blinker gesetzt. Es kam zum Zusammenstoß. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 4000 Euro.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen