shz+ Logo
Johannes Jacobsen blickt aus seinem Laden durch die gesplitterte Scheibe. Das Panzerglas hielt den Treffern des Gullideckels am Sonntagmorgen stand.

Johannes Jacobsen blickt aus seinem Laden durch die gesplitterte Scheibe. Das Panzerglas hielt den Treffern des Gullideckels am Sonntagmorgen stand.

Eckernförde : Versuchter Einbruch bei Juwelier Jacobsen in der Kieler Straße – Scheibe hält Gullideckel stand

Am Sonntagmorgen um 5.16 Uhr versuchten Einbrecher die Auslage des Juweliers auszurauben und scheiterten.

Eckernförde | Um 5.16 Uhr am Sonntagmorgen gaben Einbrecher beim Versuch, die Scheibe von Juwelier Jacobsen einzuschlagen, wirklich alles – nur war das, im Kampf gegen die Sicherheitsscheibe, noch zu wenig. Die Kriminellen scheiterten mit ihrem Versuch, den traditionsreichen Uhren- und Schmuckhändler in der Kieler Straße zu berauben. Das war mehr als ein Dummer-Jung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen