Feuerwehr Eckernförde : Verkohltes Essen auf heißer Herdplatte sorgte für Feuerwehreinsatz

shz+ Logo
Die Feuerwehr war mit vier Wagen im Einsatz. Rettungswagen und Polizei waren ebenfalls vor Ort.
Die Feuerwehr war mit vier Wagen im Einsatz. Rettungswagen und Polizei waren ebenfalls vor Ort.

Eine ältere Frau in der Kurt-Pohle-Straße 12 stürzte und konnte den Kochtopf nicht mehr selbst vom Herd nehmen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

DSC_1119.JPG von
20. Oktober 2019, 17:19 Uhr

Eckernförde | Ein Topf mit angebranntem Essen auf einer heißen Herdplatte sorgte am Sonntagnachmittag für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Eckernförde. Um 16.08 ging der Alarm ein, dass es in der Kurt-Pohle-Str...

rödeEeknfrc | iEn fTpo mit eranaengntmb essnE fua irnee nßihee lterpetaHd goesrt ma cgtagniaSnatmnhto ürf ennie aEnztis erd nrelilwegiiF eewhrerFu örnc.kEefrde mU 6108. nigg edr alrAm en,i dsas se ni dre PalrothSt-e-ureKß 21 bernenn elslto.

ieD rwueeFehr ctekür tmi wzie ,nghruchzeeaöLsf enrie rDtleee,hir imene Esnaaeiznwgt dun nmiee gäraetnGeew a.n eetfoBnrf awr iene onguhWn mi .scssEghdreo neEi lteeär uaFr war anch gnAnabe der kRräguettstfen terzgsüt udn enntok enwdgese end fpoT hntci emrh egihizcettr onv der eheßin leteptadrH n.eenmh

 

E s lntcteewkei isch ucRha, os dsas eid laumhedecRr nsagann.rep inE pprTu Aerrätguzchetstm fertntenen den Tpof. ahNc iemne netnisienv üefntL nvo onWguhn dnu suurlfHa war ürf ied 52 Knamaeedr erd nizasEt enegg 71 Uhr nee.bdet Dei ruaF dewru rhcioovsrgl itm miene aetgstenwnuRg ruz noKrltleo in edi niiKlk ct.rghaeb

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen