Verdachtsgebiete Eckernförde : Verdachtsgebiete – Entscheidungshilfen für die Politik

shz_plus
Die Anfänge der Verdachtsgebiete 2013: Mitglieder des Bauausschusses und Interessierte hörten sich die Ausführungen von Bauamtsmitarbeiterin Stephanie Klinger (Mi. an.
Die Anfänge der Verdachtsgebiete 2013: Mitglieder des Bauausschusses und Interessierte hörten sich die Ausführungen von Bauamtsmitarbeiterin Stephanie Klinger (Mi. an.

15 Verdachtsgebiete wurden 2012 im Süden und Norden der Stadt Eckernförde eingerichtet. Bei Bauvorhaben findet der Paragraf 34 Baugesetzbuch (nach Art und Maß der Unmgebung) Anwendung.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
23. Januar 2019, 11:04 Uhr

Eckernförde | 15 sogenannte Verdachtsgebiete gibt es im Norden und Süden der Stadt. Dabei handelt es sich um Gebiete mit überwiegender Wohnnutzung mit teilweise sehr großen Grundstücken, um ältere, gewachsene Wohngebie...

ndöeEercfrk | 51 togasnnene hbtatgriVdceeese btig se mi eoNdnr dun Snüed rde St.dat aiebD hnaetdl se hisc um teieeGb mit rwbnedgeüreie nthWnnuuzog tim iiewelets hser ogrßne estnnducrGü,k mu etä,lre nhescweega geeWnboe,hti in eendn ein eraeGownesnchtenlei zu rneeartw s,it nud mu ebWnietgohe mti anebtkmen gVuuknräedsrdrcne iwe nrforngaaVe zu guebnuNnbueea itm gnhnWune.o

Die I:ede cnSahguff iseen utssntrmIen frü eid dattS, mu uz sane,lieyarn zu fneüpr ndu uzcäsnth ide utrtmerkstGaus sed steeiGb enlsuttseelfz, läkertr rlaaetusitBme iTmm thO,r hmer itcn.h „Es datlhne isch mu eeni ftuhEidhncesinlsge rfü ied Pkoti,li“ tritfgkbeä Isir lePak,h Letiiren dre iufsautc,Bha „seied eitfnd nekie idketer Adunewnng auf eid ikätiusesZgl vno b.an"hraoevBu

In Buzge ufa ads neagtlep aoubeanvBhr mi darsecitbehgteV H, eaA--emStd,ßcrlSiraehr tgüzw,oweL Wyneredbi e,gW Harunnrtßesbgde,i bregdursnRe Srteaß lsehiiceßlchin wtgierpT,zi fua dme dneäeGl rde emginhaele oebdfoenitnarkKsna,r ads eid vüriietetiragnBi na„ueB ni fckeeördEr“n sirttieikr (tricehB ZE .23 rJnu)a,a sei sad aumtaB nde anmnrloe geW nenggage dnu ahbe nde aPfaagrr 34 bcatuesghBzeu aene.wgdent

nWen dei fegGitgäiungheiehmskn acnh grPafraa 34 bgeneeg it,s sind uzm ispeiBel retFs,en hcaD rode eaFrb ni red gelRe nhitc eeba.glrr

Deiers ibeehsrbtc edi gunEngüif dse bhBnuraasveo cahn Atr udn Maß ni ide U.menggub Wn„ne ide mhetsniigäfenGghugeki hcan Pfararag 43 genbege ,ist dsni uzm epeBilsi e,rseFnt hcaD dero eFabr in dre gRlee hcint aleg,eb“rr so htr.O eossnAtnn :ilgt irW„ edrnüf zu nirepavt hraboevBnua sitcnh “gan.se

„eiB erd nnugnAdew sseüm ied ,ageFr asw rwikt fau ads cdkürnstGu thscbrtgeüikic nwer“d,e so hP.klae Wgcitih e,si dass nhtci rnu eid iulntmnrabete dnaarghsbkrucNücet negmeti es.ine „Snellte eiS icsh fua ads uüctdGnrsk dnu alnses end Bckli mu 063 Grad d.anwnre saD aesll twirk uaf asd ukGürsnctd und sit “chesin,tdeedn tgsa edr teimBr.aeltsua

 

Bei ejdem hbeBorauvan in enmei esadehcrVgiebtt ümses eeni myshecnadi ürfazElnlpiglnfue in zueBg uaf edi gUbumneg sed ndtcserGuüsk ogfn“r,eel zägertn kP.ehla fAu edr ssuzucsBahsuanguist ma 2.9 Jauanr stetll sad tuaBma erd iPkitlo ads cethrVdegtasebi E wenignre)oLl(ci vro, mu nucümeklegndR ni uzBeg fua asd eeirwet rnafhrVee vno end oeiFtannkr zu eno.ekbmm

zur Startseite