zur Navigation springen

Sehnsucht Amerika : US-Cars sind ihre Leidenschaft

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Christian Wöhlk und Conny Landsberger lernten sich bei einem Oldtimertreffen kennen und wollen in Las Vegas heiraten.

Ihr Herz schlägt für US-Oldtimer, den Stil der 50er Jahre und für einander – schon kurz, nachdem sich Conny Landsberger und Christian Wöhlk vor einem Jahr kennen lernten, wussten sie, dass sie sich einmal in Las Vegas das Ja-Wort geben möchten. Als der NDR nun ein Brautpaar suchte, das in der schillernden Metropole den Bund fürs Leben schließen möchte, zögerte das Paar nicht lang und bewarb sich.

Kennen gelernt haben sich die beiden auf einem US-Car-Treffen am Kieler Bootshafen. Der Berufskraftfahrer aus Krusendorf war dort mit seinem Vandura Van Gmc Baujahr 1993 vorgefahren – bekannt aus der Serie das A-Team – und verguckte sich in die Organisatorin, Conny Landsberger. Die nennt nicht nur ein amerikanisches Schmuckstück ihr eigen, sondern hegt gleich eine ganze Flotte, mit der sie für das besondere i-Tüpfelchen bei Geburtstagen, Jubiläen und Hochzeiten sorgt und Jahr für Jahr beim mittlerweile schon traditionellen Oldtimer-Corso zur Kieler Woche präsentiert. Den Sonnabendnachmittag reservierte der 35-Jährige fortan für die Treffen der US-Car-Freunde Kiel am Rastorfer Kreuz. Und als eine die seit längerem von ihm gebuchte Kurzkreuzfahrt nach Oslo näher rückte, buchte sich Conny spontan nach und begleitete ihn. Eben diese Spontaneität ist es, die Christian an der 58-Jährigen so liebt, ebenso dass sie lustig und flippig ist und er sie mit seiner Ruhe immer wieder auf den Boden zurückholen muss. „Er erdet mich“, sagt Conny dazu. „Ich hab 1000 Ideen, und Christian bringt mich dazu, erst einmal eine zu machen“, verrät sie und lacht.

Gemeinsam haben sie Hochzeitsmessen organisiert, den Oldtimer-Korso zur Kieler Woche gestemmt und im August das große US-Car- und Oldtimertreffen am Rastorfer Kreuz. „Die Atmosphäre war toll, die Rückmeldungen positiv“, schwärmen beide von der Veranstaltung. Das hat sie ermuntert, das nächste Projekt ins Visier zu nahmen: In Anlehnung an die Route 66 soll die B202, die von St.-Peter-Ording bis nach Oldenburg auf der Vogelfluglinie einmal quer durch Schleswig-Holstein verläuft, mit Ausfahrten zu historischen Gebäuden und Stellen erkundet werden. Davor wäre das Paar gern mit dem NDR zur Trauungs nach Las Vegas geflogen. „Das ist so verrückt, wie wir sind“, sagen beide. Christians Heiratsantrag bei einem Oldtimer-Treffen im Herzen Kiels überzeugte die Juroren aber nicht – der Krusendorfer schaffte es mit seiner Auserwählten nicht ins Finale. Traurig sind beide darüber aber nicht. „Wir waren dabei, hatten Spaß und den Mut, unsere Liebe öffentlich zu machen“, erklärt Christian und gesteht, dass er schon aufgeregt gewesen sei. „Einen Heiratsantrag macht man nicht jeden Tag und schon gar nicht vor laufenden Kameras.“ Im nächsten Jahr soll es dann losgehen nach Las Vegas – ohne den NDR.

zur Startseite

von
erstellt am 04.Okt.2013 | 06:12 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen