Golf : Umgebaute Bahn 17 feierlich mit dem goldenen Ball eröffnet

Club-Präsident Dr. Jürgen Thede eröffnete mit diesem Abschlag des goldenen Balles die neue Bahn 17 auf der Anlage des GC Altenhof.
1 von 2
Club-Präsident Dr. Jürgen Thede eröffnete mit diesem Abschlag des goldenen Balles die neue Bahn 17 auf der Anlage des GC Altenhof.

Ein weiterer Teil des Masterplans ist im GC Altenhof mit der feierlichen Eröffnung der umgebauten und erneuerten Bahn 17 abgeschlossen.

von
09. April 2015, 06:00 Uhr

Altenhof | Am Ostersonnabend war es endlich soweit. Nach dem Spatenstich im August 2013 durfte Dr. Jürgen Thede, Präsident des Golf Club Altenhof, vor einer großen Zahl von Mitgliedern den ersten Ball schlagen – den goldenen Ball. So ist es üblich, wenn eine neue Golfbahn eröffnet wird. Die Mitglieder, die zahlreich zu einem kleinen Turnier bei schönstem Wetter erschienen waren, schauten gespannt auf ihren Präsidenten. Dieser meisterte seinen Abschlag souverän, und die Bahn war offiziell in Betrieb genommen.

Die neue Bahn 17 – ein Par 4 – ist Teil des großen Masterplans im GC Altenhof, der mit letzten Baumaßnahmen Ende dieses Monats abschlossen wird. Viele kleine und große Maßnahmen an mehreren Bahnen, Bunkern und Grüns, werden den landschaftlich schön gelegenen Golfplatz auch für die fast 1000 Mitglieder und viele Gäste auf ein ganz neues Niveau bringen. „Wir sind sehr stolz auf unseren Golfplatz“, freut sich Thede. „Jetzt muss alles anwachsen und letzte optische Beeinträchtigungen noch verschwinden. Unsere neue Bahn ist wunderschön geworden, spielerisch eine Herausforderung, und sie passt sich perfekt in die Landschaft ein.“

Am 1. Mai steht der Tag der offenen Tür bevor, an dem Golfinteressierte, Familien und Kinder nach Altenhof kommen, um auch einmal einen Golfball zu schlagen oder den Platz zu besichtigen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen