St.-Nicolai-Straße : Umfrage Stadtmarketing: 70 Prozent der Kaufleute lehnen einen barrierefreien Ausbau ab

DSC_1119.JPG von 04. August 2020, 17:55 Uhr

shz+ Logo
Geht es nach dem Ergebnis der Umfrage des Stadtmarketings lehnen 70 Prozent der Kaufmannschaft der St.-Nicolai-Straße einen barrierefreien Ausbau ab.
Geht es nach dem Ergebnis der Umfrage des Stadtmarketings lehnen 70 Prozent der Kaufmannschaft der St.-Nicolai-Straße einen barrierefreien Ausbau ab.

Bereits im Juni verschickte ETMG-Chef Stefan Borgmann die Umfrage mit zehn Fragen an die Kaufmannschaft St. Nicolai.

Eckernförde | Einen barrierefreien Ausbau der St.-Nicolai-Straße lehnen 70 Prozent der dort ansässigen Kaufmannschaft ab. Das ergab eine Umfrage, die das Stadtmarketing bereits im Juni bei den Unternehmern durchgeführt hat. 23 der 25 Geschäftsinhaber schickten den ausgefüllten Fragebogen zurück Touristik- und Stadtmarketingchef Stefan Borgmann veröffentlichte jetz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen