Taekwondo-Camp in Gettorf : Übungen zur Selbstverteidigung

shz+ Logo
Alexander (2. von rechts) wehrt einen spielerischen Angriff mit dem Fuß ab.
Alexander (2. von rechts) wehrt einen spielerischen Angriff mit dem Fuß ab.

Eine Woche lang nahmen Kinder in Gettorf am Taekwondo-Camp teil.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Torsten_Peters-8401-Portrait3.jpg von
08. August 2019, 14:56 Uhr

Gettorf | Neben den Fuß- und Handballern hat auch die Taekwondo-Sparte des Gettorfer TV in den Sommerferien ein Camp angeboten. Dieses läuft noch bis heute, ehe sich die Eltern am Sonnabend von 9.30 bis 12 Uhr und...

Gerttof | bneNe den ußF- und nabaHlenrdl aht acuh edi oteaok-pSnearwTd sde tfoerGret VT in ned imSefereornm ine pmaC gtenb.onea seesDi ltäuf ncho ibs ,heetu eeh chsi eid nlEter ma bSdoannen onv .093 sbi 12 rhU dun ovn 15 ibs 1703. Urh in dre enkleni llarheuTn edr rueGdslcnhu omv Etrenenlr üeneurezgb nenkö.n

 

caNh erd heneolerfcrgi rerePeim itm 04 nnidKre mi Vroarjh anhbe dasieml 19 neirdK an mde pCam .egeenmlomint Da„s lga an der etäpsn neglAumdn nud den Cam-alr,lslPa“pe ußtmtam aHrtauirntep Ufl p,foH edr die iemTrlhene ni ride upnrGep t,eieinlet eid aell edi rheBciee tti,bvuleesigendSgr ktbaAiork und hnkTeic cfurinlhde.e eear„Gd drhuc ied knelirnee Guernpp notnekn riw nehellscer Lhrsentriftocert reni“,ezel htceitreb .Hfop bDaei werud er üzneutsrttt ovn si,eimednrrliegnteV edi mehehtlcrina kitva e.nwra Dei dKeni,r tunre enend ahcu enfrngAä adeib ewanr, ggneni mit rdeueF nud feeieFreur zur cSaeh.

 

nidn-gTTaeriookanw im :TVG

iKnred .,Mi 6301. bsi 18 ,rhU rF,. 130.5 bsi 60.31 rhU

ehJngde:iulc .i,M 6301. ibs 18 ,Urh ,o.D 0.613 bsi 7.310 nud r.F, .6310 ibs 18 rUh

:cnEesehwra ,Mi. 18 ibs 1093. U,hr .,Do 20 isb .0123 Ur,h F,r. .1603 sib 81 Uhr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen