zur Navigation springen

HANDBALL-LANDESLIGA : TSV Altenholz II alleiniger Tabellenführer

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

In der Handball-Landesliga Mitte der Männer ist der TSV Altenholz II nach dem 32:27-Heimsieg gegen Aufsteiger SG Bordesholm/Brügge nun alleiniger Spitzenreiter.

Altenholz | Der TSV Altenholz II wollte seine weiße Weste in der Handball-Landesliga Mitte der Männer weiter behalten. Mit dem 32:27 (16:13) über den Aufsteiger SG Bordesholm/Brügge ging die Rechnung von Trainer Thomas Stegmann auch auf. Seine Mannschaft ist nun alleiniger Tabellenführer.

„Wir sind gut gestartet, haben uns aber nach der schnellen 4:1-Führung in der Deckung von den langen Angriffen der Gäste einlullen lassen“, berichtet der Altenholzer Trainer von immer wieder auftretenden Konzentrationsschwächen, die dazu führten, dass die Gäste nicht richtig abgeschüttelt werden konnten. Erst in der letzten Minute vor dem Seitenwechsel setzte sich der TSV Altenholz II von 14:13 auf 16:13 zumindest etwas ab.

Im zweiten Spielabschnitt bekamen die Zuschauer ein ähnliches Spiel geboten. „Wir haben zwar ständig geführt, doch entscheidend absetzen konnten wir uns erst nach dem 26:24 in der 52. Minute“, sagt Stegmann. Vier schnelle Tore innerhalb weniger Minuten machten dann aber mit dem 30:25 den späteren 32:27-Sieg perfekt.


Tore für den TSV Altenholz II: Jacobs (8), Reinert (6), Timm (6), Steiner (5), Offt (3), Christ, Schels (je 1).


Karte
zur Startseite

von
erstellt am 30.Sep.2014 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen