zur Navigation springen

B76 bei Neudorf-Bornstein : Tödliches Überholmanöver: Motorradfahrer und Begleiterin sterben

vom

Ein Motorradfahrer und seine Begleiterin sterben bei einem Überholmanöver. Der Fahrer übersah einen links abbiegenden Traktor.

Neudorf-Bornstein | Bei einem tödlichen Motorradunfall auf der B 76 sind am Sonntag im Kreis Rendsburg-Eckernförde zwei Menschen ums Leben gekommen.

Ein Motorradfahrer und seine Begleiterin (29 und 20 Jahre), als ihre Maschine in der Gemeinde Neudorf-Bornstein in Richtung Eckernförde bei einem langgezogenen Überholmanöver mehrere Fahrzeuge überholte und gegen einen plötzlich links abbiegenden Traktor prallte, teilte die Polizei mit. Der Traktor wäre nach mehreren bereits überholten Autos das letzte Fahrzeug der Schlange gewesen.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs hat die Staatsanwaltschaft Kiel einen Sachverständigen beauftragt. Dabei gehe es unter anderem darum, wie schnell das leistungsstarke Motorrad fuhr und ob der Traktorfahrer rechtzeitig seinen Blinker gesetzt hatte, sagte ein Polizeisprecher. Der Traktorfahrer erlitt einen Schock. Er wurde aber nicht verletzt.

Die beiden Unfallopfer stammten aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde. Die B76 war vorübergehend voll gesperrt. Der Sachschaden beträgt rund 15.000 Euro.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 26.Okt.2015 | 11:36 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert