zur Navigation springen

Pferdesport : Titelverteidiger wieder an der Spitze

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Der RuFV Felm liegt nach dem Auftakt der 6. Champ-Mannschafts-Trophy in Schönberg auf Rang drei. Die Teams aus Waabs und Damp kamen nicht in der Wertung.

Nach dem ersten von fünf Qualifikationsspringen der von der Raiffeisen HaGe vor fünf Jahren eingeführten 6. Champ-Mannschafts-Trophy auf der Reitanlage der Familie Arp des Probsteier RV Schönberg befinden sich mit dem RuFV Felm, RV Gettorf-Eckernförde-Dänischer Wohld sowie Koseler RV drei der fünf Teams aus dem Eckernförder Umland aussichtsreich im Rennen um die vorderen Plätze. Pech hatten der RV Waabs-Langholz und der RC Damp, die keine drei Reiter in die Wertung bekamen und damit ausschieden.

Seiner Titelverteidigung ließ der RV Roßgarten/Kiel zum Saisonstart Platz eins folgen, vor dem Neuling RV Dobersdorf/ Schönkirchen, der auf Anhieb Rang zwei eroberte. Dritter wurde der RuFV Felm in der Besetzung Larissa Buttkus auf Corner, Sarah Reschke auf Enzo, Anne Uppendahl auf Ratina und Thea Struck auf Mary Lou. „Unser Ziel ist es, endlich auch mal die Champ-Mannschafts-Trophy zu gewinnen“, sieht Felms Coach Janet Mass dem Verlauf dieser beliebten Veranstaltung mit Zuversicht entgegen. Mit Rang sechs hat sich der RV Gettorf-Eckernförde-Dänischer Wohld ebenso gut geschlagen wie der Koseler RV mit Rang acht. Dies würde am Ende bedeuten, dass dieses Trio am Finale der besten acht Teams teilnehmen würde.

„Eine Mannschaft besteht aus vier Reitern, gewertet werden die drei besten. Tritt ein Team nur mit drei Akteuren an, werden alle drei gewertet. Es gibt keinen Streicher“, erläutert Organisator, Initiator und RuFV Felm-Vorsitzender Thomas Stahl.

Am Sonntag, 1. Juni, kommt es in Schönkirchen-Landgraben zur zweiten Qualifikation. Die weiteren Stationen sind Rendsburg-Norla (7. Juni), Waabs-Langholz (12. Juli), Raisdorf (20. Juli) als Qualifikationsturniere, ehe es in Felmerholz am 27. Juli zum Finale kommt.


Rangliste der 6. Champ-Mannschafts-Trophy nach dem 1. Qualifikationsspringen in Schönberg:

 

 1. RV Roßgarten 25 Punkte
 2. RV Dobersdorf/Schönk. 23 Punkte
 3. RuFV Felm 22 Punkte
 4. St. Hubertus Raisdorf 21 Punkte
 5. Birkengrund-Schönhorst 20 Punkte
 6. Gettorf-Eck.-Dän. Wohld 19 Punkte
 7. RV Schwentinental 18 Punkte
 8. Koseler RV 17 Punkte
 9. Westwalddistrikt Nettels. 16 Punkte
10. PS im Mittelpunkt Nortorf 15 Punkte
11. RG Groß Buchwald 14 Punkte
12. Landgraben/Schönkirch. 13 Punkte
13. Probst. RV Schönberg 12 Punkte
14. Waabs-Langholz 0 Punkte = ausgesch.
14. RC Damp 0 Punkte = ausgesch.
14. RV Preetz 0 Punkte = ausgesch.
14. Kastanienhof 0 Punkte = ausgesch.
14. Selent/Fargau 0 Punkte = n. angetr.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen