Finanzielle Hilfe : Tierpark Gettorf: Patenschaften als Unterstützung

Avatar_shz von 17. April 2020, 16:35 Uhr

shz+ Logo
Freuen sich über die Patenschaft von Schimpansen-Dame Niki : (von links) Tierpark-Chef Jörg Buhmann, Dennys Bornhöft, Tierpfleger Lars Helms und Gyde Jensen mit Tochter Syster.
Freuen sich über die Patenschaft von Schimpansen-Dame Niki : (von links) Tierpark-Geschäftsführer Jörg Bumann, Dennys Bornhöft, Tierpfleger Lars Helms und Gyde Jensen mit Tochter Syster.

Gyde Jensen und Dennys Bornhoft helfen dem Gettorfer Tierpark mit Patenschaften.

Gettorf | Der Tierpark Gettorf macht – neben vielen anderen – momentan eine schwere Zeit durch. Gerade auf die drei Osterferienwochen hatten sich Geschäftsführer Jörg Bumann und sein Team besonders gefreut, zumal ja auch das Wetter für einen Besuch unter freiem Himmel einlädt. Doch während die Kosten von rund 100.000 Euro pro Monat weitergehen, bleiben die Einna...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen