Vortrag beim DRK : Tiere und Pflanzen im Lebensraum Schwansen

shz+ Logo
Mit etwas Glück und viel Erfahrung lassen sich solche schönen Tierfotos, hier mit Damwild, in Schwansen machen.
Mit etwas Glück und viel Erfahrung lassen sich solche schönen Tierfotos, hier mit Damwild, in Schwansen machen.

Am 18. Februar ist Wilfgang Herda aus Loose im DRK Waabs zu Gast und hält einen Vortrag über Wildtiere und Pflanzen in Schwansen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Dirk_Steinmetz-8463.jpg von
14. Februar 2020, 08:00 Uhr

Waabs | Wildtiere und besondere Pflanzen hält die Halbinsel Schwansen zahlreich vor. Das DRK Waabs lädt seine Mitglieder am Dienstag, 18. Februar, zu einem Bildervortrag unter dem Titel „Flora und Fauna“ ein. Zu ...

Wsbaa | reWiteidl nud eenbresod zflPenan thäl die iHlbsnlae cnhSwenas ezrhiclah .rov asD RKD Wbasa dält inees Metgdiiler am sD,eatngi .18 abrFeru, zu iemen riotagrrdBvel uenrt med tTiel Frlao„ und uaFna“ ie.n Zu Gsta tis dann gganofWl adHre sua so.oLe sreeDi iwrd end uceehrnsB mti isnene Fotso nud dem ndpensaenn rotVgra ide uartN orv edr arHüust enhrä geibnrn ndu edeWtriil ni herim aeebrmLusn lnsl.erveot

erD DNaKcmthgta-iR egbintn um 51 hrU im „rö“uphDs mit Kafefe und hcKeu.n nEie ndlugmeAn sit nithc tgiö.n ätesG idsn iomk.lelnwm

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen