zur Navigation springen

THW auf Schultour : THW-Star „Toto“ Jansen trainiert den Nachwuchs

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

THW-Star Torsten „Toto“ Jansen und ein erfahrenes Handball-Trainerteam besuchten jetzt die mit Autogramm- und Fragestunde die Grundschule am Nord-Ostsee-Kanal am Standort Neuwittenbek.

shz.de von
erstellt am 04.Mai.2016 | 06:39 Uhr

Neuwittenbek | Training mit THW-Star Torsten „Toto“ Jansen (hinten) und einem erfahrenen Handball-Trainerteam, Autogramm- und Fragestunde: Gestern machte der THW Kiel auf seiner Schultour in der Grundschule am Nord-Ostsee-Kanal am Standort Neuwittenbek Halt. Dass Torsten Jansen der Star des sein würde, blieb wie bei der Schultour bis zuletzt ein Geheimnis. 75 Kinder aus den dritten und vierten Klassen, Lehrer und Eltern jubeln und klatschen, als er in die Halle kam. Auch Neuwittenbeks Bürgermeister Wilhelm Radbruch, seit über 40 Jahren THW-Fan, ließ sich das Spektakel nicht entgehen. Fast alle kannten den 1,85 Meter großen Linksaußen mit der Rückennummer 5, der 2015 vom HSV Hamburg zum THW Kiel kam und als Nationalspieler 2007 mit dem Team die Handball-WM gewann. Im vierten Jahr trägt der THW Kiel mit seinem Projekt „THW macht Schule“ Handball in die Schulen. „Wir wollten unbedingt mitmachen“, verriet Lehrerin Silke Wiechmann. Für die Bewerbung wurde aus einem alten Ikea-Regal ein THW-Bus gebaut, schwarz gestrichen und mit dem THW-Logo bemalt. Die Schüler haben die Spieler aufgemalt und Papiere als Fenster an den Bus geklebt. Für das Training bekam jeder Schüler ein THW-Fan-Shirt. Torsten Jansen, mittendrin, warf Bälle, korrigierte hier und da oder sprang als Abwehrspieler ein.  

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen