zur Navigation springen

Fussball : Testspiele: ESV verliert 1:3 beim TSV Kropp

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Die milden Temperaturen der vergangenen Tage ließen an diesem Wochenende einige interessante Testspiele zu. Während Kreisligist Osterbyer SV gegen den TSV Rieseby einen 10:0-Kantersieg landete, zog sich Verbandsligist Eckernförder SV mit dem 1:3 beim SH-Ligisten TSV Kropp achtbar aus der Affäre. Danny Goos brachte den ESV beim 1:2 noch einmal heran, ehe Jörn Vogt sechs Minuten vor dem Ende den Endstand herstellte. ESV-Co-Trainer Christian Verner sagt nach der windigen Partie: „Wir haben leider wieder unsere alten Fehler gemacht.“ Verbandsliga-Rivale MTV Dänischenhagen konnte sich mit 4:1 beim TuS Jevenstedt behaupten, während der ambitionierte Kreisligist 1. FC Schinkel gegen Verbandsligist Büdelsdorfer TSV mit 2:5 unterlag.

Trainer Tim Rogge von Verbandsligist Gettorfer SC war weniger wegen des 0:1 gegen Flensburg 08 II angefressen als vielmehr über die Art und Weise der Niederlage. „Ich kann die unterschiedlichsten Entschuldigungenen wie ungewohnter Grandplatz, schwere Beine oder anderes nicht mehr hören. Wir befinden uns mitten im Abstiegskampf. Da muss es endlich Klick machen bei den Spielern.“

Im Eckernförder Stadtduell setzte sich der klassentiefere EIF mit 4:2 gegen den VfR durch. „Ein sehr guter Test“, freut sich IF-Trainer Toni Fahn. Mit Yannick Suhr traf ein Winterneuzugang gleich doppelt.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Feb.2014 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen