Fahrradwerkstatt vor dem Aus? : Technikfan Dieter Rosann braucht Verstärkung für Damper Hilfsangebot

Dirk_Steinmetz-8463.jpg von 03. August 2020, 11:22 Uhr

shz+ Logo
Dieter Rosann (l.) und Mahdi Mohammedyar  haben schon etliche alte Räder repariert und für Bürger ehrenamtlich verkehrssicher gemacht. Rosann muss gesundheitlich kürzer treten, für ihn wird ein Nachfolger zur Unterstützung des Fahrradwerkstattteams gesucht.
Dieter Rosann (l.) und Mahdi Mohammedyar haben schon etliche alte Räder repariert und für Bürger ehrenamtlich verkehrssicher gemacht. Rosann muss gesundheitlich kürzer treten, für ihn wird ein Nachfolger zur Unterstützung des Fahrradwerkstattteams gesucht.

Seit Mitte 2015 hat sich Dieter Rosann um die Werkstatt in Pommerby gekümmert. Das Team sucht einen Nachfolger.

Damp | 500 bis 600 Fahrräder, die haben Dieter Rosann (82) und seine Helfer in den letzten rund fünf Jahren wohl mit und für Flüchtlinge und alle die, die Hilfe benötigten, repariert. Rosann war im Sommer 2015 zur Stelle, als in Vogelsang-Grünholz und dem ganzen Amt Schlei-Ostsee hunderte von Flüchtlingen aus dem Iran, Syrien und Afghanistan Unterkunft fande...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen