Tennis : Talente spielen um die Bezirksmeisterschaft

shz.de von
27. Juni 2014, 06:00 Uhr

Mit Vorrundenspielen am Freitag, ab 15 Uhr, greifen 95 Mädchen und Jungen aus dem Norden bei den Wilson Jugend Bezirksmeister-schaften im Tennis auf den Anlagen von Blau-Weiß und TC 78 Eckernförde nach den wichtigsten Einzeltiteln, die gleichzeitig für die U12- bis U16-Qualifikationscharakter für die in 14 Tagen anstehenden Landestitelkämpfe in Kiel haben. Nur die Sieger der Meisterschaften oder eine Landesranglistenposition von eins bis sieben sichert die Teilnahme an den Landesmeisterschaften beim Vergleich des besten Tennisnachwuchses im nördlichsten Bundesland. Im Gegensatz zu den Vorjahren steht erstmals jedem Jugendlichen der freie Zugang zum Qualifikationsturnier eine Woche später in Kiel offen. Turnierdirektor Thomas Meeder erwartet dann auch in einigen Spielklassen harte Auseinandersetzungen um die Titel: „Besonders bei den Jungen U12 und U14 sind Prognosen äußerst schwer, weil wir über viele Jungen auf ähnlichem Niveau verfügen“, sagt der Husumer. Bedauern tut der Husumer die Absage der U9-Konkurrenzen auf dem Midcourt und U21, die mangels Teilnehmerzahlen gestrichen wurden.

Aussichtsreich gehen auch die Talente aus dem Dänischen Wohld an den Start. Bei den Juniorinnen U12 geht die Gettorferin Hannah Roßmann als Favori-tin an den Start und sollte zumindest das Finale erreichen. Bei den Jungen U10 ist das Endspiel am Sonntag auch für Vereinskamerad Pelle Tepp das Ziel. Als Kreismeister und Nummer drei der Setzliste scheint alles möglich. In der U12 nehmen Jona Junghans und Richard Schwarz den Kampf um die Bezirkskrone auf. In einem ausgeglichenen Feld wird es allerdings schwer, sich zu behaupten. Topgesetzt sind in der U10 Nicolas Hansen (Büdelsdorf), in der U12 Shayan Jungherr (Husum), in der U14 Jan-Levin Haß (Flensburg), in der U16 Lennard Hengelhaupt (Büdelsdorf) sowie bei den Juniorinnen in der U14 Melissa Luma (Mürwik) und in der U16 Anais Marianovski (Mürwik).


Spielplan


Freitag, ab 15 Uhr: Vorrunden

Sonnabend, ab 9 Uhr: Hauptrunden

Sonntag, ab 9 Uhr: Halbfinals, danach Endspiele


zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen